3sechzig Aktiv Optik Alb-Camping Westerheim ALFA TOOLS Spezialmaschinenfabrik GmbH Apotheke Westerheim Auto Füllemann Autohaus Hirning und Waschpark GmbH Bäckerei Stehle Basler Versicherungen Linus Wahl Bauer Bedachungen GmbH Bernd Meffle GmbH Bikecenter Alb Bleher Projekte GmbH Brillengallerie Bubeck Lüftungstechnik Burkhardt Fruchtsäfte GmbH & Co. KG Enderle CNC-Zerspanungstechnik KG Erdbau E. Nille GmbH & Co. KG Eric's Fahrschulde Weiss Farben Priel GmbH Gasthof Sonne Gasthof zum Adler Geflügelhof Rehm Hofladen GbR Gemeindeverwaltung Westerheim Getränke Mangold GmbH Gipser Schwenkedel GmbH & Co. KG Gravuren & Lasterbeschriftung Baumeister Guggenmos Whirlpool GmbH Hagmayer & Renner GmbH HAIR fashion by Tim Lang Heizungsbau Ewald Rehm Hofmeister-Dienstleistungs GmbH Hotel Gasthof Rössle Goll GmbH ib Frank GmbH Kaiser Brauerei Kneer GmbH Kneer Mechanik UG & Co. KG MEBA Metallbandsägemaschinen GmbH Metzgerei Riek Milchwerke Schwaben eG Peter Staudenmayer pirker + pfeiffer ingenieure GmbH & Co. KG Rehm Landmaschinen Reparaturwerkstatt Auer Restaurant Tria Ritter Alb GmbH & Co. KG ROMA KG Sailer & Büdinger GmbH & Co. KG Schäfer GmbH Schweizer Bau GmbH Sparkasse Ulm Steffi's Frisörstadl Volksbank Laichingen Alb eG Wolfgang Stäudle e.K. Württembergische Versicherung Albbäckerei WörzA. Staudenmaier SchotterwerkeRichard Baumann HaustechnikLandmetzgerei SchmutzFahrschule Stotz und MüllerR. Lukas ZahnmedizinMYGYM FeldstettenWäschefabrik KneerMeisterbetrieb WeissingerAllianz Andreas SöllBachhofer DachtenikBraun SchmierstoffePatrick Weiss SchreinermeisterSchuhaus Walter (Jowa)

… hieß es bei den Rope-Skippern des SV Westerheim, nachdem die Trainerinnen zu einer Lockdown-Challenge aufruften. Sie konnten sich vorstellen, dass die Zeit für die 13 Mädels gerade und vor allem ohne das Rope-Skipping sehr schwierig für sie ist. Deshalb wurde folgende Aufgabe an die Seilspringerinnen gestellt: Jedes Mädchen hat bis zu einem bestimmten Termin Zeit, sich eine eigene Rope-Skipping-Kür zu überlegen. Diese durfte nicht länger als 30 Sekunden sein, die Musik muss dazu passen, zudem war ein cooles Outfit gefragt. Es kam dabei nicht auf die Schwierigkeit der Schritte an, sondern auf die kreative Kombination. Die Kür musste gefilmt und in die gemeinsame WhatsApp-Gruppe gestellt werden.

Anschließend hatte jede der Mädels die Möglichkeit, zwei Stimmen an ihre zwei Favoritinnen anonym abzugeben. Nach der Abstimmung verkündete die magische Miesmuschel die Siegerin der ultimativen Rope-Skipping-Challenge: Carolin!

Carolin bekommt ihren Preis beim ersten Wiedersehen nach dem hoffentlich bald endenden Lockdown.

Es war ein sehr enges Rennen zwischen den motivierten und sehr kreativen Seilspringerinnen.

Wir fanden es richtig toll, dass so viele super engagiert teilgenommen haben und hoffen natürlich, dass wir sehr bald wieder gemeinsam in der Alb-Halle trainieren können.

Ines und Carina Gutbrod, Nina Bohnacker und Katja Mayer

Besucherzähler

Heute 81

Gestern 129

Woche 420

Monat 1352

Insgesamt 1135923

Aktuell sind 13 Gäste und keine Mitglieder online

Anschrift

SV Westerheim 1930 e.V.

Postfach 1128

72589 Westerheim
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.