E2-Junioren verlieren 5:0 gegen Laichingen

Unsere EII zeigte im Derby gegen den TSV Laichingen die beste Saisonleistung, unterlag jedoch mit 0:5. Die Partie war lange Zeit ausgeglichen, dank der sehr guten Leistung unserer Verteidiger Moritz Walz, Lou Streletz und Paul Sailer. Durch kleine Unaufmerksamkeiten ermöglichten wir den Gastgebern trotzdem 3 Tore in der ersten Halbzeit.

Nach dem Seitenwechsel hatten die Laichinger das Spiel, beflügelt durch die Führung, besser im Griff. Unser Offensivspiel war zu Beginn des 2. Durchgangs verbesserungsfähig, besserte sich aber gegen Ende des Spiels. Beste Chance hatte Elias Hainz, der mit einem sehenswerten Heber um Zentimeter das Tor verfehlte. Der TSV vergab in der 2. Hälfte des Spiels einen Handelfmeter, konnte jedoch das Ergebnis auf 5:0 erhöhen. Von unseren treuen Anhängern gab es viel Lob und Anerkennung für eine sehr gute Leistung der Mannschaft. Der Trainingsfleiß der Spieler wird im Spiel immer mehr erkennbar, auch wenn es sich noch nicht in den Ergebnissen wiederspielgelt. Mit Tabellenplatz 6 beenden wir die Qualifikationsstaffel 11 und beginnen nach den Herbstferien mit der Hallensaison.

Es spielten für den SV Westerheim: David Ramminger, Lou Streletz, Moriz Walz, Paul Sailer, Elias Hainz, Mohaimen Faisal, Jonas Tritschler, Nico Giebner und Simon Kneer

 

Besucherzähler

Heute 314

Gestern 394

Woche 1491

Monat 8616

Insgesamt 875243

Aktuell sind 16 Gäste und keine Mitglieder online

Anschrift

SV Westerheim 1930 e.V.

Postfach 1128

72589 Westerheim
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!