C-Junioren im Pokal Viertelfinale

Bezirkspokal
SV Westerheim - TSV Blaubeuren 2:1 (2:0)

Die Westerheimer Elf an diesem Abend besser, oder einfach ein Tor mehr erzielt, um ins Viertelfinale des Bezirkspokals einzuziehen. Kurios die Entstehung des ersten Treffers.

Blaubeuren scheitert aus 5 Metern an SVW Schlussmann  Boris Bauerschafter, der weite Abschlag kommt zu Ron Dennis Gedikoglu, der seine Schnelligkeit ausspielt, in den Strafraum geht und aus 12 Metern einschießt. Das Spiel abwechslungsreich und mit Chancen auf beiden Seiten. Nach einer halben Stunde der nächste Treffer. Ron Dennis geht über rechts durch, passt auf den freistehenden Pablo Tritschler, der flach zum 2:0 einschießt. Bis zur Pause hatte die Verteidigung mit Luca Kneer, Mats Schweizer, Jan Finley Gedikoglu und Felix Walz die Gäste gut im Griff. Nach Seitenwechsel die Blautäler mit neuem Elan. So auch das Mittelfeld mit Niklas Leicht, Lauri Lean Diener, Athanasios Zachopoulos und Simon Ramminger in den ersten 20 Minuten gefordert, die Angriffe der Gäste abzuwehren und den Ball nach Vorne zu bringen. Noel Serad Alimovic und Clara Badowsky brachten mit ihrer Einwechselung neuen Schwung und der SVW hatte 5 ganz dicke Torchancen. Noch einmal eng wurde es ab der 60.Spielminute, als die Blaubeurer den Anschlusstreffer aus dem Gedränge heraus erzielten. Der SVW Anhang musste zwar bangen, die richtige Torchance hatten die Gäste dann aber doch nicht. Im Gegenteil, durch Konter war der SVW durchaus dem nächsten Treffer nahe. 

Besucherzähler

Heute 230

Gestern 312

Woche 230

Monat 4921

Insgesamt 903429

Aktuell sind 15 Gäste und keine Mitglieder online

Anschrift

SV Westerheim 1930 e.V.

Postfach 1128

72589 Westerheim
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!