C-Junioren verlieren das Spitzenspiel

SV Westerheim - TSV Laichingen 3:1

Einer schweren Aufgabe durfte sich der Nachwuchs des SVW an diesem Dienstagabend mit dem TSV Laichingen stellen. Der Tabellenführer aus Laichingen dann auch der Favorit und dementsprechend war die Devise beim Gastgeber das Spiel Mann gegen Mann und den Gästen keine Möglichkeit zur Entfaltung zu geben. Dementsprechend kam die Heimelf dann auch in das Spiel und konnte die Begegnung über weite Phasen offen gestalten und hatten auch die Möglichkeiten zum ein oder anderen Treffer. Die Leinenweber aber mit körperlichen Vorteilen, die in der 25. Minute dann auch zum Erfolg führten. Energischer Einsatz im Mittelfeld und der Ballgewinn im Mittelfeld, das Foulspiel und der Freistoß gelangt zum völlig ungedeckten Stürmer, der aus abseitsverdächtiger Position zum 0:1 einschiebt. Die Westerheimer gaben nicht auf und 10 Minuten später nimmt Lauri Lean Diener den Ball im Mittelfeld an, fasst sich ein Herz und zieht aus 25 Metern ab und trifft zum Ausgleich unter die Latte. Bis zur Halbzeit der SVW dann auch überlegen. Ron Pablo bekommt das Zuspiel am 5 Meterraum und trifft spektakulär zum vermeintlichen 2:1. Der Schiri entscheidet auf Abseits. In der zweiten Halbzeit die Heimelf etwas defensiver eingestellt, was die Leinenweber dann auch nutzten. In der 60. Spielminute geht der Angreifer durch flankt, der SVW Verteidiger trifft nicht und der Laichinger erzielt das 1:2. Wenige Minuten später nutzten die Leinenweber die Konsternation des SVW zum 1:3. Zu spät dann der Anschlusstreffer durch Diener, der den Strafstoß sicher verwandelt.  Fazit zum Spiel des SVW: Gut gekämpft aber leider hat das nicht gereicht, um die Laichinger zu schlagen. 

Besucherzähler

Heute 71

Gestern 331

Woche 71

Monat 9178

Insgesamt 954295

Aktuell sind 30 Gäste und keine Mitglieder online

Anschrift

SV Westerheim 1930 e.V.

Postfach 1128

72589 Westerheim
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!