A-Junioren gewinnen gegen Weilheim/Teck

Die A-Junioren Landesstaffel Truppe von Frank Klingler zeigt sich schon in guter Form. In einem weiteren Vorbereitungsspiel am vergangenen Samstag 23.08.2020 war die Verbandsstaffelmannschaft des TSV Weilheim/Teck zu Gast in Westerheim.

Auch hier gelang es den Älblern in den ersten 30 Spielminuten das Spiel zu gestalten und den Weilheimern nur wenig Raum für ihr Spiel zu bieten. Folglich dann auch die Tore. Pressing in der gegnerischen Hälfte, der Ballgewinn und der Pass in die Spitze zu Tim Wahl, der in der 4. Spielminute zum 1:0 einschießt. Wiederum Wahl wird in der 16. Spielminute von Sebastian Göser mustergültig bedient und erzielt abgeklärt das 2:0. Wie aus dem Lehrbuch wird das 3:0 fünf Minuten später herausgespielt. Der Ballgewinn am eigenen Strafraum, das Mittelfeld mit wenigen Pässen überbrückt und der Ball zu Hannes Walter, der das Spielgerät im Tor unterbringt. Nach einer halben Stunde Spielzeit gelingt den Gästen der Anschlusstreffer. Ein mißlungener Paß der Heimelf und dann ging es schnell Richtung Tor von Matteo Sedlaczek, der keine Abwehrmöglichkeit hat. Dies läutete die stärkste Phase der Gäste ein. Die Kette mit Sebastian Göser, Manuel Baumann, Alex Kneer und Leo Wahl ließen sich bis zur Pause nicht überwinden.
Zur Halbzeit dann Joris Stucke als Schlussmann neu im Spiel und der SVW mit neuer Motivation. Dadurch auch das Spiel wieder von den Westerheimern dominiert. Angetrieben von Lukas Mohn, Simon Böhringer, Hannes Walter, Noah Papalampros (später Joshua Rauschmaier) und Tim Rauschmaier (77. Michel Baumeister) und Tim Wahl (65. Furkan Sahin) ergaben sich zahlreiche Torchancen für den Sportverein. Trotz diese Überlegenheit blieb zählbares Fehlanzeige. Dies dann das einzige Manko am Spiel des SVW bei einem 3:1 Endstand.

Besucherzähler

Heute 366

Gestern 607

Woche 973

Monat 366

Insgesamt 744899

Aktuell sind 96 Gäste und keine Mitglieder online

Anschrift

SV Westerheim 1930 e.V.

Postfach 1128

72589 Westerheim
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!