A-Jugend gewinnt gegen Geislingen und Eislingen

Eine einem ersten Vorbereitungsspiel konnte die Landesstaffeltruppe von Trainer Frank Klingler und den Co-Trainern Max Rieck, Basti Götz, Christian Schulz einen ersten Erfolg verbuchen.

Gegen das Bezirksstaffel Team des SC Geislingen konnte die Elf des SV Westerheim über weite Strecken sein Spiel aufziehen. Kontrolliert der Spielaufbau mit dem Zuspiel in die Spitze. Eine solches Zuspiel nutzt Lukas Mohn nach einer guten halben Stunde zur Führung. Im ersten Durchgang die Defensivarbeit dann ohne größere Schwächen. Unmittelbar nach Seitenwechsel ist dies aber anders. Ein einfacher, langer Ball gelangt zum Angreifer, der an Schlussmann Loris Baumann vorbei zum Ausgleich einschießt. Wenige Zeigerumdrehungen später setzt sich Fabio Staab an der rechten Seite durch, passt von der Grundlinie in die Mitte und Hannes Walter schiebt flach zum 2:1 ein. In der 58. Minute köpft Etienne Rey gegen die Laufrichtung des Schlussmanns zum 3:1 in die Maschen. In der Nachspielzeit Manuel Baumann mit zu energisch Einsatz. Der erfolgreich verwandelte Strafstoß bedeutete den 3:2 Endstand.

Am vergangenen Wochenende hatte die Mannschaft ein weiteres Spiel. Der Gastgeber aus Eislingen spielt ebenfalls in der Landesstaffel. Auf dem Kunstrasen und sehr heißen äußeren Bedingung geriet der SVW bereits nach einer Viertelstunde in Rückstand. Die spielerisch ausgeglichen Begegnung wurde letztendlich durch die konditionelle Stärke der Älbler entschied. Noch vor der Pause gelang Tim Wahl der Ausgleich und Tim Rauschmaier erzielte per Freistoß den 2:1 Siegtreffer.  

Besucherzähler

Heute 342

Gestern 470

Woche 1870

Monat 16429

Insgesamt 726491

Aktuell sind 65 Gäste und keine Mitglieder online

Anschrift

SV Westerheim 1930 e.V.

Postfach 1128

72589 Westerheim
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!