3sechzig Aktiv Optik Alb-Camping Westerheim ALFA TOOLS Spezialmaschinenfabrik GmbH Apotheke Westerheim Auto Füllemann Autohaus Hirning und Waschpark GmbH Bäckerei Stehle Basler Versicherungen Linus Wahl Bauer Bedachungen GmbH Bernd Meffle GmbH Bikecenter Alb Bleher Projekte GmbH Brillengallerie Bubeck Lüftungstechnik Burkhardt Fruchtsäfte GmbH & Co. KG Enderle CNC-Zerspanungstechnik KG Erdbau E. Nille GmbH & Co. KG Eric's Fahrschulde Weiss Farben Priel GmbH Gasthof Sonne Gasthof zum Adler Geflügelhof Rehm Hofladen GbR Gemeindeverwaltung Westerheim Getränke Mangold GmbH Gipser Schwenkedel GmbH & Co. KG Gravuren & Lasterbeschriftung Baumeister Guggenmos Whirlpool GmbH Hagmayer & Renner GmbH HAIR fashion by Tim Lang Heizungsbau Ewald Rehm Hofmeister-Dienstleistungs GmbH Hotel Gasthof Rössle Goll GmbH ib Frank GmbH Kaiser Brauerei Kneer GmbH Kneer Mechanik UG & Co. KG MEBA Metallbandsägemaschinen GmbH Metzgerei Riek Milchwerke Schwaben eG Peter Staudenmayer pirker + pfeiffer ingenieure GmbH & Co. KG Rehm Landmaschinen Reparaturwerkstatt Auer Restaurant Tria Ritter Alb GmbH & Co. KG ROMA KG Sailer & Büdinger GmbH & Co. KG Schäfer GmbH Schweizer Bau GmbH Sparkasse Ulm Steffi's Frisörstadl Volksbank Laichingen Alb eG Wolfgang Stäudle e.K. Württembergische Versicherung Albbäckerei WörzA. Staudenmaier SchotterwerkeRichard Baumann HaustechnikLandmetzgerei SchmutzFahrschule Stotz und MüllerR. Lukas ZahnmedizinMYGYM FeldstettenWäschefabrik KneerMeisterbetrieb WeissingerAllianz Andreas SöllBachhofer DachtenikBraun SchmierstoffePatrick Weiss SchreinermeisterSchuhaus Walter (Jowa)

TSV Blaustein – SV Westerheim 0:6 (0:2)


Bereits am Freitag 20.5. trat der Nachwuchs des SVW im Blautal zum letzten Spiel der Saison 21/22 an. Die Westerheimer dann auch die überlegene Mannschaft auf dem Feld. Nach dem ersten Abtasten und Torschüssen war es Niklas der das Übergewicht des SVW auf dem Platz in der 7. Minute zur Führung nutzte. Weiter gute Kombinationen und die daraus resultierenden Abschlussmöglichkeiten blieben ungenutzt.

Erneut Niklas war mit seinem Schuss auf den Kasten in der 16. Minute zum 2:0 erfolgreich. Bis zur Pause keinen weiteren Tore für die Älbler. Kurz nach der Halbzeitpause kann Konrad mit einem Distanzschuss unter die Querlatte das 3:0 erzielen. Dann die Tore von Stefan und Ben S. zum 4:0 und 5:0, die die Dominanz des SVW auch in Zahlen wiedergibt. Den Schlusspunkt setzte Niklas mit seinem 3. Tor zum deutlichen 6:0 Erfolg.
Es spielten: Ben S., Konrad, Hannes, Theo, Niklas, Ben K., Mikael, Andrei, Jannik, Stefan, Miguel und Georgios

Die Trainer Udo Buck, Luca Zeh, Silas Leicht und Jannis Wahl können zufrieden mit dem erreichten Mittelfeldplatz in der Rückrunde der Saison 21/22 sein.

Die Abschlusstabelle der Kreisstaffel 13
1. SGM Altheim/Alb II          18 Pkt
2. SGM Lonetal II                18
3. SGM Lonsee                    12
4. SV Westerheim              9
5. TSV Laichingen II              9
6. VFL Ulm/Neu-Ulm II          7
7. SGM Bermaringen II          6
8. TSV Blaustein III               4

Besucherzähler

Heute 83

Gestern 129

Woche 422

Monat 1354

Insgesamt 1135925

Aktuell sind 23 Gäste und keine Mitglieder online

Anschrift

SV Westerheim 1930 e.V.

Postfach 1128

72589 Westerheim
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.