✉ fussball@sv-westerheim.de

✉ jugendfussball@sv-westerheim.de

✉ ah@sv-westerheim.de

Abteilungsleiter Fußball Aktive

Stephan Goll

Abteilungsleiter Fußball Jugend

Jens Füller, Ingo Wahl, Nico Bültmann

Abteilungsleiter Fußball AH

Steffen Authaler

D-Junioren fast mit Ehrenpunkt

SV Westerheim – SGM Lonetal 2:3 (2:1)

 

Am letzten Spieltag der Saison 21/22 trafen die D-Junioren des SV Westerheim auf die SGM Rammingen. Bevor das Heimspiel begann war klar, dass die Jungs heute nochmal alles raushauen sollten, sodass sie evtl. das letzte Saisonspiel mit einem kleinen Erfolg abschließen könnten. Doch schon nach den ersten Minuten war klar, dass es ein sehr ausgeglichenes und kämpferisches Spiel wird.

Die SGM Rammingen sowie unser SVW hatten viele Chancen welche erst später genutzt wurden. Zur Halbzeit stand es dann gut für den SVW. Mit einer 2:1 Führung ging es in die Pause. Für die nächsten und zugleich letzten 30 Spielminuten der Saison hieß es dann 110 Prozent zu geben und die Führung zu halten oder sogar zum 3:1 zu erhöhen. Dies wurde jedoch nicht richtig umgesetzt und die wahrscheinlich beste erste Halbzeit der Saison wurde von einer relativ lahmen und schwachen zweiten Halbzeit in den Schatten gestellt. Am Ende hieß der Endstand dann leider 3:2 für die SGM Rammingen. Somit ging das letzte Saisonspiel der D- Jugend 21/22 mit einer knappen Niederlage zu Ende, trotz starkem und umkämpftem Spiel. Der Frust wurde wenig später durch das schöne Wetter vergessen und alle genossen noch den schönen Samstag.

Für den SVW spielten: Jannis Priel, Johannes Gaus, Jannik Rauschmaier, Theo Ascher, Mika Schneider, Moritz Walz, Hannes Ramminger, Tim Schneider, David Ramminger, Nico Giebner, Paul Sailer und Maximilian Mintus

Das Fazit zur Saison:

Um einen Trainings- und Spielbetrieb anbieten zu können, haben sich mit Matthis Baumann, Luca Rauschmaier und Marius Kneer, Spieler  aus der B-Jugend als Trainer zur Verfügung gestellt. Sie haben unter Zurückstellung privater Aktivitäten und Freizeit das Training der Spieler übernommen. Ihnen wurde de jure mit Michael Baur ein Betreuer zur Seite gestellt, um die gebotenen Voraussetzungen zu erfüllen. Die Vorrunde begann durchaus vielversprechend mit einem Sieg gegen SV Feldstetten mit 6:2. Weitere 5 Spiele verlor die Mannschaft, eines ging unentschieden auseinander. Das Ergebnis der Vorrunde mit Tabellenplatz 7 und 4 Punkte somit nicht gänzlich zufriedenstellend. Für die Rückrunde wurde viel Arbeit und Geduld in die Mannschaft seitens der Trainer investiert, um in der Rückrunde deutlich an Punkten zu gewinnen. Die Mühe wurde aber nicht belohnt. 7 Spiele und keine Punkte für den SVW, wobei das letzte Spiel schmerzlich und knapp mit 3:2 verloren ging. Das Team belegte damit den letzten Tabellenplatz mit 0 Punkten.

Besucherzähler

Heute 273

Gestern 236

Woche 1347

Monat 2494

Insgesamt 1011544

Aktuell sind 15 Gäste und keine Mitglieder online

Anschrift

SV Westerheim 1930 e.V.

Postfach 1128

72589 Westerheim
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!