✉ fussball@sv-westerheim.de

✉ jugendfussball@sv-westerheim.de

✉ ah@sv-westerheim.de

Abteilungsleiter Fußball Aktive

Stephan Goll

Abteilungsleiter Fußball Jugend

Jens Füller, Ingo Wahl, Nico Bültmann

Abteilungsleiter Fußball AH

Steffen Authaler

SV Westerheim B-Junioren punkten weiter in 2019

Verbandsstaffel Süd

VfB Friedrichshafen - SVW 1:2 (1:1)

Endlich wieder Fußball im Freien für die B-Junioren des SV Westerheim - nach einer sehr erfolgreichen Hallensaison. Der 15. Spieltag der Verbandsstaffel Süd – B-Junioren fand am Sonntag, 10.03.2019 statt. Um 11.30 Uhr wurde die Partie am Bodensee gegen den VfB Friedrichshafen auf Kunstrasen angepfiffen. Nach einer nicht ganz optimalen Vorbereitung, wegen den vielen Schneemaßen auf dem westerheimer Sportgelände, gingen die Jungs trotzdem voll motiviert in das erste Punktspiel im neuen Jahr. Das Team erwartete einen defensiv eingestellten Gegner und versuchte diesen von Anfang an unter Druck zu setzen und nicht ins Spiel kommen zu lassen. Das gelang auch sehr gut und die Westerheimer kamen auch zu ihren Chancen. Juri Tabler mit einem Lattentreffer, einige schön herausgespielte Möglichkeiten, doch leider nichts Zählbares. Chris Lehner setzte sich mit seiner Schnelligkeit auf der linken Seite durch, dribbelte in den gegnerischen Strafraum und legte den Ball sauber auf Hannes Walter auf, der in der 22. Minute zum 0:1 einschob. Der VfB versuchte immer wieder durch Konter vor das Gästegehäuse zu kommen - so auch in der 27. Minute. Ein Häfler Spieler setzte sich durch und kam nach einem „fairen“ Zweikampf im Strafraum zu Fall. Der Schiedsrichter entschied auf Elfmeter. Der Schütze aus Friedrichshafen donnerte den Ball vom Elferpunkt ans Lattenkreuz und der Ball sprang deutlich vor der Torlinie wieder auf, doch der Unparteiische entschied auf Tor. Das Team von der Alb war nur kurz verunsichert und kam noch zu weiteren Möglichkeiten, jedoch ohne Erfolg. Mit diesem 1:1 ging es in die Pause.

Die Gäste waren spielerisch die bessere Mannschaft und wollten in Durchgang zwei wieder so schnell wie möglich in Führung gehen. Juri Tabler erhielt den Ball im zentralen Mittelfeld, spielte einen schönen Diagonalball auf links zu Chris Lehner, der freie Bahn auf das Tor hatte und versenkte den Ball dort gekonnt zur 1:2 Führung (44.) Nun schwenkte das Wetter um. Regen und starker Wind setzten ein. Das Spiel wurde immer schwieriger und die SVWler verpassten den Sack frühzeitig zu zumachen. In den letzten zwanzig Minuten merkte man beiden Teams an, dass der eine und andere Spieler noch konditionelle Defizite hat. Bei der westerheimer Mannschaft bemerkte man zusätzlich, dass einfach noch zu wenige Übungseinheiten mit Ball auf grünem Untergrund stattgefunden haben. In der Schlussphase war es nun ein Kampf gegen den Wind und gegen den Gegner, der mit weiteren Möglichkeiten auf den Ausgleich drängte. Aber da war ja noch unser Torspieler Louis Gansloser, der mit zwei herrlichen Paraden die verdiente Führung für den SV Westerheim festhielt. Der Schiedsrichter ließ unverständlicherweise siebeneinhalb Minuten nachspielen bis der 1:2 Sieg für den SVW in trockenen Tüchern war und die drei Punkte vom Bodensee mit auf die Schwäbische Alb gebracht werden konnten. Eine starke Teamleistung, doch es steht noch einiges an Trainingsarbeit an.

 

Für den SVW spielten:

Louis Gansloser (TS), Alex Kneer, Manuel Baumann, Hannes Walter (1), Jonathan Schneider, Niklas Füller, Chris Lehner (1), Juri Tabler, Leo Wahl, Lukas Mohn, Marlon Reutlinger, Tim Rauschmaier, Simon Böhringer, Fabio Staab, Tim Wahl

 

Nächste Spiele:

Samstag, 16.03.2019 – 11.00 Uhr

SVW – TuS Ergenzingen (Verbandsstaffel Süd)

(Spielort Merklingen)

Sonntag, 24.03.2019 – 11.00 Uhr

SSV Ulm 1846 Fussball II – SVW (Verbandsstaffel Süd)

Besucherzähler

Heute 200

Gestern 300

Woche 500

Monat 2195

Insgesamt 1029434

Aktuell sind 18 Gäste und keine Mitglieder online

Anschrift

SV Westerheim 1930 e.V.

Postfach 1128

72589 Westerheim
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!