3sechzig Aktiv Optik Alb-Camping Westerheim ALFA TOOLS Spezialmaschinenfabrik GmbH Apotheke Westerheim Auto Füllemann Autohaus Hirning und Waschpark GmbH Bäckerei Stehle Basler Versicherungen Linus Wahl Bauer Bedachungen GmbH Bernd Meffle GmbH Bikecenter Alb Bleher Projekte GmbH Brillengallerie Bubeck Lüftungstechnik Burkhardt Fruchtsäfte GmbH & Co. KG Enderle CNC-Zerspanungstechnik KG Erdbau E. Nille GmbH & Co. KG Eric's Fahrschulde Weiss Farben Priel GmbH Gasthof Sonne Gasthof zum Adler Geflügelhof Rehm Hofladen GbR Gemeindeverwaltung Westerheim Getränke Mangold GmbH Gipser Schwenkedel GmbH & Co. KG Gravuren & Lasterbeschriftung Baumeister Guggenmos Whirlpool GmbH Hagmayer & Renner GmbH HAIR fashion by Tim Lang Heizungsbau Ewald Rehm Hofmeister-Dienstleistungs GmbH Hotel Gasthof Rössle Goll GmbH ib Frank GmbH Kaiser Brauerei Kneer GmbH Kneer Mechanik UG & Co. KG MEBA Metallbandsägemaschinen GmbH Metzgerei Riek Milchwerke Schwaben eG Peter Staudenmayer pirker + pfeiffer ingenieure GmbH & Co. KG Rehm Landmaschinen Reparaturwerkstatt Auer Restaurant Tria Ritter Alb GmbH & Co. KG ROMA KG Sailer & Büdinger GmbH & Co. KG Schäfer GmbH Schweizer Bau GmbH Sparkasse Ulm Steffi's Frisörstadl Volksbank Laichingen Alb eG Wolfgang Stäudle e.K. Württembergische Versicherung Albbäckerei WörzA. Staudenmaier SchotterwerkeRichard Baumann HaustechnikLandmetzgerei SchmutzFahrschule Stotz und MüllerR. Lukas ZahnmedizinMYGYM FeldstettenWäschefabrik KneerMeisterbetrieb WeissingerAllianz Andreas SöllBachhofer DachtenikBraun SchmierstoffePatrick Weiss SchreinermeisterSchuhaus Walter (Jowa)

Am 06.01.2019 um 10.00 Uhr ging es für die SVW B-Junioren nach Laupheim zum Olympia-Cup in die Rottumhalle. 10 Mannschaften spielten in 2 Gruppen wie folgt:

Gruppe A: FV Olympia Laupheim I, SV Westerheim, SV Kehlen I, Wacker Biberach, SGM Achstetten

Gruppe B: SV Kehlen II, FV Olympia Laupheim II, SV Weingarten, SGM Dornstadt, YB Reutlingen (nicht angetreten)

Mit einem richtig schlechten Turnierstart sind die Jungs des Sportvereins in das Turnier gestartet, was am Ende der Gruppenphase auch zum Problem wurde. Die Gruppenspiele:

SVW – SV Kehlen I 2:6

Wacker Biberach – SVW 0:5

FV Olympia Laupheim I – SVW 2:3

Letzter Gruppengegner war nun noch die SGM Achstetten. Mit einem Sieg gegen Achstetten sind Laupheim, Kehlen und Westerheim punktgleich und die beiden Halbfinalteilnehmer werden über das Torverhältnis entschieden. Um als Gruppenzweiter weiter zu kommen musste nun ein 8:0 Sieg gegen Achstetten her. Nach drei Minuten (bei 12 Minuten Spielzeit) stand es allerdings immer noch 0:0. Das erste Tor war gefallen und der Knoten geplatzt und die Kicker des SVW konnten die Achstetter mit 9:0 besiegen – somit war man für das Halbfinale qualifiziert.

Der Halbfinalgegner nun die zweite und stärkere Mannschaft aus Kehlen. Unglücklich wurde das Spiel mit 0:3 verloren. Trotz holprigem Turnierstart stand unser Team im kleinen Finale um Platz 3 gegen Laupheim II. Die SVWler sicherten sich den 3. Platz mit einem ungefährdeten 3:4 Sieg. Der SV Kehlen II besiegte Laupheim I im Finale mit 2:4 und wurde Turniersieger.

 

Für den SVW spielten:

Simon Baumann (Tor), Marlon Reutlinger, Juri Tabler, Niklas Füller, Manuel Baumann, Alex Kneer, Lukas Mohn, Tim Wahl, Tim Rauschmaier

Besucherzähler

Heute 85

Gestern 129

Woche 424

Monat 1356

Insgesamt 1135927

Aktuell sind 27 Gäste und keine Mitglieder online

Anschrift

SV Westerheim 1930 e.V.

Postfach 1128

72589 Westerheim
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.