Wieder knapp am Halbfinale vorbei

Beim AH Hallenturnier in Nellingen am Samstag 7. März verpasste der SVW wie im letzten knapp das Halbfinale.

Mit einer deutlichen Niederlage gegen den Aufhausen/Nellingen startete man ins Turnier.

Das anschließende Spiel gegen Los Bananas ging gut los, der SVW lag mit 3:0 vorne (Tore: Steffen Authaler, Markus Kässer, Daniel Volles). Allerdings machte man es noch unnötig spannend und am Ende stand es 3:2 für den SVW.

Beim abschließenden Gruppenspiel gegen die SGM Machtolsheim/Merklingen zeigte der SVW seine beste Leistung an diesem Abend. Heiko Kneer opferte seinen Zehennagel und erzielte mit der Picke ins lange Ecke das 1:0. Karl Baurschafter legte das 2:0 nach Vorlage von Markus Kässer nach.

Aufgrund der deutlich schlechteren Tordifferenz verpasste der SVW das Halbfinale. Im Spiel um Platz 5 gab es eine 0:2 Niederlage gegen Feldstetten. Im Finale setzte sich Ditzenbach/Gosbach knapp mit einem 1:0 gegen Zainingen durch. Diese beiden Mannschaften standen verdient im Finale und zeigten auch anschließend an der Bar eine durchaus respektable Leistung.

Es spielten für den SVW, hinten von links: Steffen Authaler, Frank Zaremba, Tobias Schmidt, Jochen Doll, Anto Davidovic

vorne von links: Daniel Volles, Heiko Kneer, Karl Baurschafter, Jürgen Rieck, Markus Kässer

 

Besucherzähler

Heute 15

Gestern 339

Woche 932

Monat 354

Insgesamt 890603

Aktuell sind 15 Gäste und keine Mitglieder online

Anschrift

SV Westerheim 1930 e.V.

Postfach 1128

72589 Westerheim
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!