A-Junioren schlagen sich wacker gegen Liga-Primus

Landesstaffel-Süd

SV Westerheim - FV Olympia Laupheim 2:3 (0:1)

 Am Samstag, 08.05.2022 kam der FV Olympia Laupheim nach Westerheim zum A-Junioren Top-Spiel der Landesstaffel Süd. Bisher haben die Laupheimer in der ganzen Saison nur 2 Punkte abgegeben, und zwar in der Vorrunde gegen das Team des SV Westerheim. Beim heutigen Spiel wollten die SVWler ebenfalls wieder den Laupheimern Punkte abnehmen. Gleich von der ersten Spielminute an entwickelte sich ein gutes Fussballspiel, schnell und energievoll. Die Laupheimer versuchten regelmäßig von hinten rauszuspielen, was die Westerheimer immer wieder gut zu verteidigen wussten. In der 30. Minute wurde ein Freistoß für den FVO schön in den Strafraum des SV geschlagen, von einem Laupheimer per Kopf verlängert und anschließend schön per Fuß im Westerheimer Kasten zum 0:1 versenkt. Mit diesem Spielstand ging es auch in die Pause.

Durchgang zwei, mit voller Motivation auf Seiten der Heimmannschaft, startete ebenso schnell wie Durchgang eins und die doch recht zahlreich erschienen Zuschauer sahen ein sehr gutes Jugendspiel. Westerheim versucht immer wieder den einen Ball vor das Laupheimer Tor zu bringen, welcher den ersehnten Ausgleich bescheren sollte. In der 76. Minute spielte die Heimmannschaft unachtsam von hinten heraus, legte den Ball zu kurz vor dem Strafraum quer, direkt in den Laufweg eines Laupheimer Spielers, der das völlig überraschende 0:2 erzielte. Zwei Minuten später noch ein weiterer Ballverlust des SVW in der eigenen Hälfte, welchen die Gäste zum 0:3 gnadenlos ausnutzten. Wer nun gedacht hat, dass die SVWler sich geschlagen gaben, lag falsch. Die Jungs aus Westerheim kämpften aufopferungsvoll weiter. Vincent Rösch flankt auf Tim Rauschmaier lang vors Laupheimer Tor und Tim legt mit Übersicht auf Michel Baumeister quer, der zum 1:3 Anschlusstreffer verkürzt (81.). Ein weiterer Angriff über Niklas Fülle über links wird zunächst vom Torspieler des FVO geblockt. Der zweite Ball kommt zu Tim Rauschmaier, der mit einem strammen Schuss zum 2:3 trifft (84.). Nun war alles wieder offen. Die letzten Minuten drückten die Westerheimer mit aller Kraft auf den Ausgleich, doch leider wurden die Jungs nicht mehr belohnt.

Fazit: zwei sehr gute Mannschaften zeigten ein hervorragendes A-Jugendspiel mit etwas Pech auf der Seite des SV Westerheim.

Besucherzähler

Heute 1

Gestern 343

Woche 679

Monat 7789

Insgesamt 942690

Aktuell sind 13 Gäste und keine Mitglieder online

Anschrift

SV Westerheim 1930 e.V.

Postfach 1128

72589 Westerheim
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!