✉ volleyball@sv-westerheim.de

Möchtest du mitspielen, dann komm einfach Donnerstags 19:00 Uhr oder um 20:00 Uhr vorbei oder kontaktiere uns per Mail. mehr

Abteilungsleiter Volleyball

Dominik Dolejsi

Knapper war es noch nie - unser letztes Spiel der Runde 2021/2022

  • Veröffentlicht: Samstag, 23. April 2022 07:55
  • Geschrieben von Konstantin Grupp
  • Zugriffe: 484

Mit einer bemerkenswerten Leistung verabschiedet sich der SVW aus der Rückrunde der Volleyball-Mixed-Liga. Im letzten Spiel der Saison trafen der SVW und der SC Lehr aufeinander. Hoch motiviert und voller Elan und guter Stimmung starteten beide Teams in den ersten Satz des Heimspieles. Es erfolgten die ersten Ballwechsel und Vergabe der Punkte. Schnell wurde klar, dass keines der beiden Teams den Satz hergeben wollte. Die Leistung des SC Lehrs und des SVW waren gleichermaßen gut. Zum Ende des ersten Satzes hin konnte der SC Lehr einen kleinen Vorsprung ausbauen. Doch der SVW hielt dem Druck stand. Konzentriert und trickreich näherte sich der SVW den Punktestand des SC Lehrs an und minimierte so den Abstand der Punkte bis hin zur Führung. Am Ende des ersten Satzes konnte sich der SVW auf ein Ergebnis von 25:17 freuen und hatte somit den ersten Satzsieg der Saison in der Tasche. Nach kurzer Pause und Besprechung standen sich im zweiten Satz die Teams gegenüber. Der SC Lehr begann den Satz mit einer optimalen Vorstellung und ging so für einige Punkte in Führung. Wieder schlug der SVW zurück und bot der gegnerischen Manschaft Paroli. Wie im ersten Satz verlief der Punktestand über den größten Teil des Spieles hinweg relativ nah beieinander. Zum Ende des Spiels bekam der SVW die Chance auf den Satzball und somit den Sieg des zweiten Satzes. Der Punkt wurde verschenkt und verhalf so dem SC Lehr zum Ausgleich. Diese erhofften sich ebenfalls den Sieg, was sie mit ihrem spielerischen Können zeigten. Kurz darauf erfolgte der Satzball für die Gegner. Dieses Mal konnte der SVW den Punkt ergattern und glich wieder aus. Beide Manschaften zeigten spielerisches Talent und so blieb es bei einem Kopf - an - Kopf - Rennen um den Sieg. Letzten Endes konnte der SC Lehr die fehlenden zwei Punkte zum Sieg aufholen und gewann den zweiten Satz 30:28.

Nun stand es also 1:1 und alles war offen. Im dritten Satz ging der SC Lehr wieder mit mehreren Punkten in Führung. Die Heimmanschaft raffte sich zusammen und näherte sich der auswärtigen Manschaft an. Diese reagierte sofort und vergrößerte den Abstand. Am Ende reichte die Energie und Kraft des SVW nicht aus um den Vorsprung auszugleichen und sich den Sieg des Spieles zu holen. Endstand war 25:14 für die Gegner.
Der SVW blickt zufrieden auf das letzte Spiel zurück und hofft auf dieser Leistung in der Folgesaison aufbauen zu können.

Es spielten: Tamara Clauß, Selina Schneck, Timo Greiner, Steven Simon, Magnus Tritschler und Konstantin Grupp

Besucherzähler

Heute 254

Gestern 236

Woche 1328

Monat 2475

Insgesamt 1011525

Aktuell sind 7 Gäste und keine Mitglieder online

Anschrift

SV Westerheim 1930 e.V.

Postfach 1128

72589 Westerheim
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!