C-Jugend mit souveränem 4:0 gegen Amstetten

Bei winterlichen Temperaturen hatten die C-Junioren des SVW im Nachholspiel den Tabellenletzten aus Amstetten zu Gast. Zu Beginn stellte sich ein ausgeglichenes Spiel ein, was vor allem dem Umstand geschuldet war, dass Amstetten überhaupt nicht wie das Schlusslicht der Tabelle aufspielte und bemüht war, stets spielerische Lösungen zu finden und Fußball zu spielen.

Mit jeder gespielten Minute aber rissen die SVWler das Spiel mehr an sich und zeigten in der ersten Hälfte oft schönen und schnellen Kombinationsfussball. So musste sich der Sekundenzeiger nur acht Mal im Kreis drehen, ehe Chuck Frank eine gefühlvolle Flanke mit einem schönen Kopfball gekonnt verwerten konnte. Die Westerheimer vor allem im Pressing und hohen Anlaufen stark, was Tristan Kneer zum beruhigenden 2:0 ausnutzen konnte. Die wohl schönste Aktion des Spiels dann 10 Minuten vor dem Pfiff in die Kabinen: Schöne Kombination im Mittelfeld, Ball durch die Schnittstelle auf außen, wunderschöner Querpass vor der Abwehrreihe entlang von Jannis Wahl und der Torabschluss- und erfolg durch Jonas Siehler. In der zweiten Halbzeit kam vor allem bedingt durch viele Wechsel nie ein richtiger Spielfluss zustande. Westerheim musste nicht und verwaltete gekonnt die Führung und Amstetten fand keinen Weg durch die starke Defensivreihe des SVW. Lediglich Julian Kraft konnte noch einmal einnetzen und somit das Tor zum 4:0-Endstand, einem letztlich nie gefährdeten Heimsieg, erzielen. Fazit: Der SVW zeigte vor allem in der ersten Halbzeit gegen einen bemühten und starken Tabellenletzten ein schönes Spiel. Beiden Mannschaften war der Wille, Situationen spielerisch zu lösen, anzumerken, wodurch sich ein kampfbetont erwartetes Spiel (Letzter gegen Vorletzter in Fairnesstabelle) als ein durchaus fußballerisch attraktives Spiel darstellte. Der SVW nun punktgleich mit dem Tabellenzweiten aus Dornstadt und nur einen Punkt hinter dem Tabellenführer. Am Samstag steigt das große Finale im Kampf um den zweiten Platz und somit den Bezirksliga-Aufstieg gegen den direkten Konkurrenten aus Dornstadt. Höchste Spannung vorprogrammiert!

Besucherzähler

Heute 61

Gestern 238

Woche 744

Monat 3351

Insgesamt 564645

Aktuell sind 121 Gäste und keine Mitglieder online

Anschrift

SV Westerheim 1930 e.V.

Postfach 1128

72589 Westerheim
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!