3sechzig Aktiv Optik Alb-Camping Westerheim ALFA TOOLS Spezialmaschinenfabrik GmbH Apotheke Westerheim Auto Füllemann Autohaus Hirning und Waschpark GmbH Bäckerei Stehle Basler Versicherungen Linus Wahl Bauer Bedachungen GmbH Bernd Meffle GmbH Bikecenter Alb Bleher Projekte GmbH Brillengallerie Bubeck Lüftungstechnik Burkhardt Fruchtsäfte GmbH & Co. KG Enderle CNC-Zerspanungstechnik KG Erdbau E. Nille GmbH & Co. KG Eric's Fahrschulde Weiss Farben Priel GmbH Gasthof Sonne Gasthof zum Adler Geflügelhof Rehm Hofladen GbR Gemeindeverwaltung Westerheim Getränke Mangold GmbH Gipser Schwenkedel GmbH & Co. KG Gravuren & Lasterbeschriftung Baumeister Guggenmos Whirlpool GmbH Hagmayer & Renner GmbH HAIR fashion by Tim Lang Heizungsbau Ewald Rehm Hofmeister-Dienstleistungs GmbH Hotel Gasthof Rössle Goll GmbH ib Frank GmbH Kaiser Brauerei Kneer GmbH Kneer Mechanik UG & Co. KG MEBA Metallbandsägemaschinen GmbH Metzgerei Riek Milchwerke Schwaben eG Peter Staudenmayer pirker + pfeiffer ingenieure GmbH & Co. KG Rehm Landmaschinen Reparaturwerkstatt Auer Restaurant Tria Ritter Alb GmbH & Co. KG ROMA KG Sailer & Büdinger GmbH & Co. KG Schäfer GmbH Schweizer Bau GmbH Sparkasse Ulm Steffi's Frisörstadl Volksbank Laichingen Alb eG Wolfgang Stäudle e.K. Württembergische Versicherung Albbäckerei WörzA. Staudenmaier SchotterwerkeRichard Baumann HaustechnikLandmetzgerei SchmutzFahrschule Stotz und MüllerR. Lukas ZahnmedizinMYGYM FeldstettenWäschefabrik KneerMeisterbetrieb WeissingerAllianz Andreas SöllBachhofer DachtenikBraun SchmierstoffePatrick Weiss SchreinermeisterSchuhaus Walter (Jowa)

Landesstaffel-Süd

VfB Friedrichshafen – SVW 3:2 (0:0)

Die längste Anfahrt zum Auswärtsspiel der Landesstaffel-Süd nach Friedrichshafen hatten die A-Jugend-Spieler des SV Westerheim am Samstag, 13.05.2023 – und es sollte sich lohnen. Die Differenz von einem Treffer brachte dem SV Westerheim gegen VfB Friedrichshafen den Dreier. Das Match endete mit 3:2. In einem Spiel zweier formal gleich starker Gegner machte am Ende lediglich ein Tor den Unterschied aus. Das Vorrundenspiel in Westerheim endete mit einem 2:2 Unentschieden.

Der VfB Friedrichshafen vor dem Spiel mit zwei Punkten mehr einen Tabellenplatz vor dem SV Westerheim – somit war für beide Teams ein Sieg immens wichtig.

Im ersten Durchgang beide Mannschaften auf Augenhöhe. Es gab auf beiden Seiten mehrere Torchancen - der VfB hatte allerdings die klareren, welche Torspieler Marius Kneer zu Nichte machen konnte. Tore gab es in Halbzeit eins nicht zu verzeichnen.

In Durchgang zwei die Gastmannschaft am Drücker. Für den Führungstreffer des SV Westerheim sorgte Jonas Leyhr mit einem Elfmeter (51.) – zuvor konnte Jannik Füller im VfB-Strafraum nur per Foul gestoppt werden. Die SVWler wollten eigentlich auf den zweiten Treffer drängen, doch leider kippte das Spiel komplett. Die Heimmannschaft kam durch leichtsinnige Fehler der Gäste immer besser ins Spiel und drehte das Spiel auf ein 2:1 (58. und 65.). Das Spiel scheint für die Gäste von der Alb aus der Hand geglitten zu sein. In den letzten zehn Minuten jedoch wieder Hoffnung. Der Sportverein drängte wieder auf das Tor der Häfler. Ein Eckball von Robin Rehm geschlagen konnte Jannik Füller in der 88. Minute per Kopf zum 2:2 versenken. Dann in der Nachspielzeit nochmal Eckball für den SVW, welcher wieder von Robin vors Tor gebracht wurde. Nicht sauber geklärt durch den VfB, schockte Max Göser mit einem strammen Schuss den VfB Friedrichshafen, als er das Führungstor für SV Westerheim zum 3:2 Endstand erzielte (92.). Aushilfe erhielten die SVW-A-Junioren von unseren B-Junioren Jonas Siehler und Toni Uhlmann, welche beide eine starke Leistung zeigten und das Team klasse unterstützen.

Letztlich nahm der SV Westerheim gegen den direkten Abstiegskonkurrenten glücklich drei wichtige Punkte mit auf die Alb und bleibt nun seit vier Spielen unbezwungen. Mit diesem Sieg zieht der SV Westerheim am VfB Friedrichshafen vorbei auf Platz acht.

 

 

 

 

 

Besucherzähler

Heute 31

Gestern 111

Woche 458

Monat 3504

Insgesamt 1129570

Aktuell sind 23 Gäste und keine Mitglieder online

Anschrift

SV Westerheim 1930 e.V.

Postfach 1128

72589 Westerheim
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.