SVW macht Pleite wieder wett

Kreisliga A1

SV Westerheim – FV Asch-Sonderbuch 6:2 (3:1)

 

Eine ordentliche Kulisse bot sich den Akteuren zum Topspiel Zweiter gegen Dritten. Der SVW hatte nach der 6:2 Niederlage gegen Rammingen einiges wettzumachen. Deshalb ging es von Beginn an intensiv, hitzig, kampfbetont und mit vielen Fouls zur Sache.

Ein richtiger Spielfluss kam dabei aber nicht zustande. Als nach einer Viertelstunde die Westerheimer ansatzweise die Kontrolle im Spielaufbau bekamen, der ultimative Fehlpass und der Gästeangreifer lässt Fabian Ramminger im Eins gegen Eins keine Abwehrmöglichkeit. An diesem Tag verdaute die Heimelf diesen Schock sehr schnell. Der FV unter Druck und mit dem Fehlpass. Den Ball nimmt Alex Kneer an und passt ins Zentrum, wo in der 22. Spielminute Timo Klein keine Mühen hatte, den Ball über die Linie zu schieben. Der SVW bleibt weiter dran. Yannik Wiume fasst sich nach einer halben Stunde ein Herz und zieht aus der zweiten Reihe ab. Der Ball springt vom Gebälk an den Torhüter und von dort zum 2:1 ins Netz. Wiume dann auch kurz vor Halbzeit goldrichtig platziert und kann nach feiner Einzelleistung von Thomas Schulz, den abgewehrten Ball zum 3:1 verwehrten. Das Team des FV Asch-Sonderbuch gab sich noch nicht geschlagen und kam mit neuem Ehrgeiz aus der Kabine. Belohnt wurde dieser Einsatz bereits in der 46. Minute durch den 2:3 Anschlusstreffer. Aus der gut gestaffelten Abwehr versuchte der SVW nun das Spiel aufzubauen. Die Tore fielen aber im Anschluss an Eckbälle. Schulz in der 49. und Florian Schneck in der 65. köpften jeweils ein. Das Ergebnis perfekt machte Schulz in der 89. Minute. Von Klein den Ball mit der Hacke in den Lauf gespielt und mit einem fulminanten Schuss aus 18 Metern in den Winkel erfolgreich abgeschlossen.

Der SVW an diesem Tag hellwach, konzentriert, zweikampfstark und mit den erfolgreichen Abschlüssen.    

Besucherzähler

Heute 15

Gestern 343

Woche 693

Monat 7803

Insgesamt 942704

Aktuell sind 14 Gäste und keine Mitglieder online

Anschrift

SV Westerheim 1930 e.V.

Postfach 1128

72589 Westerheim
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!