SVW II gewinnt Nachbarschaftsduell

Kreisliga B1
SV Suppingen – SV Westerheim II 1:3 (1:2)


In Suppingen waren die Gastgeber im ersten Durchgang die auffälliger Elf, ohne aber den durchschlagenden Erfolg zu erzielen. Im Gegenteil, die Westerheimer nutzten die Freiräume in der Suppinger Hälfte und hatten gute Torchancen durch Tim Wahl, der am Schlussmann scheitert.

Lukas Baumgärtner köpfte am Tor vorbei oder verpasste die Hereingabe. Nach 40 Minuten wird Baumgärtner in die Gasse bedient, behält die Nerven und schießt zur Führung ein. Wenige Minuten später ein Freistoß von der Mittellinie durch Stephan Goll, der den Ball hoch in den Strafraum bringt, vom Verteidiger per Kopf ins Tor verlängert und es steht 2:0. Weitere 2 Minuten ein Eckball des Gastgebers, der auf das lange Eck kommt. Mateo Sedlaczek zögert etwas, der Angreife schafft sich mit den Händen den nötigen Platz und köpft zum Anschluss ein. In den ersten 15 Minuten der zweiten Halbzeit die Suppinger mit Drang nach vorne. Vor dem Tor aber glücklos. Der SVW aber hoch effizient. Hasan Simsek bekommt den Ball zurückgespielt und knallt das Leder aus gut 20 Metern in die Maschen. In der Folge weiter Möglichkeiten durch Wahl, Jotz und Baumgärtner. Dieser hatte in der 80. Spielminute großes Pech und verletzte sich so schwer, dass er mit dem Krankenwagen abtransportiert werden musste. Lukas gute Besserung für Dich. Dies beeindruckte die Westerheimer Kicker, so dass gleich mehrere Hochkaräter zum Torerfolg für die Suppinger hätte führen müssen. Es blieb jedoch beim 1:3 Spielstand.

Besucherzähler

Heute 18

Gestern 339

Woche 935

Monat 357

Insgesamt 890606

Aktuell sind 12 Gäste und keine Mitglieder online

Anschrift

SV Westerheim 1930 e.V.

Postfach 1128

72589 Westerheim
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!