Reserve zittert sich zum Sieg

SV Westerheim (flex) - SSG Stubersheim 5:3 (2:3)

 
3te Mannschaft hat wieder Flex gespielt. Unterstützt wurde die Mannschaft von Daniel Kast, Heiko Kneer und Patrick Rauschmaier.  Die ersten 15 Minuten hat der SVW glatt verschlafen und keine Chancen zu Abschluss erarbeitet. Das nutzte Stubersheim und erzielte das 1:0 (15). Erst nach der Einwechslung von Heiko Kneer ging etwas nach vorne. Mit seinem ersten Ballkontakt erzielte er das 1:1(20). Kurz danach erzielte Stubersheim das 2:1 (25.) durch einen Befreiungsschlag von der Mittellinie. Das 2:2 erzielte erneut Heiko Kneer mit einem direkten Freistoß von halb rechts (30.). Nach dem Ausgleichstreffer war Stubersheim wieder am Drücker. Kurz vor der Pause viel das 2:3 durch ein Eigentor von Max Hellwirt, der eine Flanke abwehren wollte und diese ins eigene Tor schoss. Nach der Pause war das Spiel ausgeglichen. In der 75 bekam Stubersheim einen Elfmeter den sie neben das Tor schossen. 2 Minuten später erzielte Patrick Rauschmeier das 3:3. In der 85 Minute wurde Patrick im Strafraum gefoult. Den Elfmeter verwandelt Heiko Kneer. In der 90 erzielte ebenfalls Heiko den 5:3 Endstand mit einem Weitschuss ins leere Tor.

Besucherzähler

Heute 247

Gestern 312

Woche 247

Monat 4938

Insgesamt 903446

Aktuell sind 10 Gäste und keine Mitglieder online

Anschrift

SV Westerheim 1930 e.V.

Postfach 1128

72589 Westerheim
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!