SVW II weiter im Tal der Tränen

Kreisliga B1
SGM Nellingen/Aufhausen – SV Westerheim II 3:0 (1:0)
Da will den Jungs von Trainer Andreas Troll einfach nichts mehr gelingen. Auf dem Platz in Aufhausen hatte man zwar den Eindruck, die Kicker des SVW hätten ein mehr an Ballbesitz, doch das Spiel machten die Hausherren.

Weil diese aggressiver zu Werke gingen, mehr Spielwitz hatten und vor dem Tor dann auch erfolgreich. Begünstigt dies auch durch den einen oder anderen Fehler in der Elf des SVW. lediglich eine Viertelstunde hat es gedauert, bis Schlussmann Fabian Ramminger hinter sich greifen musste. Der Ball prallt vom Abwehrspieler ab und landet unhaltbar im langen Eck. Bis zur Halbzeit nichts Erfolgreiches mehr. In der zweiten Halbzeit dann eine angesprochener Lapsus als Schlussmann Ramminger den Ball direkt dem Angreifer zuspielt, der zum 2:0 einschießt. Ein mustergültiger Angriff in der 76. Minute über die rechte Außenbahn, der Pass ins Zentrum und der Abschluss ins kurze Torwarteck, bringt den finalen Einschlag. Außer einer Gelb/Roten Karte nichts Bemerkenswertes mehr beim SVW. So geht auch das fünfte Spiel in Folge verloren und der SVW findet sich auf dem 11. Und drittletzten Tabellenplatz wieder.

Besucherzähler

Heute 313

Gestern 394

Woche 1490

Monat 8615

Insgesamt 875242

Aktuell sind 11 Gäste und keine Mitglieder online

Anschrift

SV Westerheim 1930 e.V.

Postfach 1128

72589 Westerheim
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!