SVW Reserve vergibt Sieg in letzter Minute

SGM Nellingen/Aufhausen Res. – SV Westerheim Res.  4:4

Das war ein Spiel nicht zum Langeweilen. Im Nachbarschaftsduell in Aufhausen gab es an diesem sonnigen Nachmittag 8 Tor zu sehen.

Der erste gelungen Spielzug des Gastgebers landete in der 9. Spielminute im Gehäuse von Matteo Sedlaczek. Nur knappe 10 Minuten später gelang Heiko Kneer auf Vorlage von Tim Sauer das erste Mal der Ausgleich. Der SGM gelingt per abgefälschten Flachschuss die erneute Führung. Kneer hat wohl gefallen an der neuen Rolle als Torjäger gefunden, legt sich den Ball zum Freistoß zurecht und netzt in der 37. Minute erneut ein. Der Wiedergenesene Florian Schneck macht sein Glück mit dem verwandelten Foulelfmeter zur Halbzeit perfekt und bringt den SVW mit 3:2 in Führung. Das Spiel wogt in der zweiten Spielhälfte hin und her. Nach einer Stunde gelingt der SGM das 3:3. Steffen Siegler wird eine Viertelstunde vor Spielende auf die Reise geschickt, behält die Nerven und vollstreckt zum 4:3. Die Spielzeit war schon ablaufen, als der Referee auf Elfmeter entscheidet, was beim SVW nicht auf Sympathien stieß. Die Hausherren nutzen die Chance und vollstrecken zum 4:4.  

Besucherzähler

Heute 306

Gestern 394

Woche 1483

Monat 8608

Insgesamt 875235

Aktuell sind 18 Gäste und keine Mitglieder online

Anschrift

SV Westerheim 1930 e.V.

Postfach 1128

72589 Westerheim
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!