Derby gegen Machtolsheim/Merklingen verloren

SVW II – SG Machtolsheim/Merklingen 1:2 (1:1)

Die Kreisliga B1 Mannschaft des SVW konnte nicht an die Leistung in Feldstetten anknüpfen und musste sich im Derby gegen SG Machtolsheim/Merklingen geschlagen geben.

Auf mehreren Position verändert spielte die Heimelf zu Beginn nicht effektiv, hatte mehrere Kopfballmöglichkeiten oder aus kurzer Distanz zum erfolgreichen Abschluss. Die Gäste nutzten nach einer Viertelstunde die Unaufmerksamkeit in der Kette und verwerteten den durchgesteckten Ball zum 0:1. Westerheim jetzt mit mehr Engagement und auch den Möglichkeiten zum Ausgleich, die Timo Klein nach einer halben Stunde auch nutzt. Dem Ball über die Verteidigung nimmt er auf und lupft den Ball über den Schlussmann zum 1:1 in die Maschen. Fridolin von Nathusius hatte kurz danach die Möglichkeit zur Führung für den Gastgeber, scheiterte aber aussichtsreich am Torwart der SGMM. Im Zweiten Durchgang das Spiel über weite Phasen ausgeglichen, aber nicht unbedingt der Kracher. SVW Torspieler Fabian Ramminger musste zwei Mal in ganzes Können aufbieten, um den Rückstand zu verhindern. Den nicht unverdienten Siegtreffer für die SGMM in der 75. Spielminute konnte er nicht verhindern. Erneut lässt sich die Verteidigung mit einem einfache Pass ausspielen und der Ball landet im Gehäuse des SVW. Ein Aufbäumen auf Seiten der Heimelf war anschließend nicht zu erkennen, so blieb es beim 1:2.

 

 

Besucherzähler

Heute 7

Gestern 406

Woche 1142

Monat 7970

Insgesamt 863232

Aktuell sind 18 Gäste und keine Mitglieder online

Anschrift

SV Westerheim 1930 e.V.

Postfach 1128

72589 Westerheim
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!