SVWII - Hattrick von Robin Sailer in Feldstetten

SV Feldstetten - SV Westerheim II 1:5

Nach längerer verletzungsbedingter Pause schnürt Robin Sailer wieder die Kickschuhe für den SVW. Beim Spiel in Feldstetten hat er das wohl besonders gründlich gemacht, denn er erzielte schon in der Anfangsphase das 1:0 für Schwarz und Rot.

Alleine vor dem Schlussmann behält er die Nerven und schiebt den Ball flach ins Tor. Wenig später lässt er das 2:0 per Kopfball folgen. Dann wird ein Feldstetter Akteur im Strafraum gefoult. Den fälligen Strafstoß kann Fabian Ramminger entschärfen. So folgt dann Tor Nummer drei für Robin. Christian Schulz schlägt den Eckball vors Tor und mit einem Flugkopfball bringt er den Ball im Tor unter. Die Hausherren nicht geschlagen und erzielen mit einem Freistoß aus 20 Metern das sehenswerten 1:3. Im Spielverlauf und in der zweiten Halbzeit dann auch deutlicher, die Überlegenheit des SVW. Dann erhalten die Westerheimer einen Strafstoß zugesprochen, den Christian Schulz überlegt verwertet. Schlusspunkt im Torreigen durch Robin, der nach einem Solo von Max Häberle, einer genauen Flanke, den Ball per Kopfball zum 5:1 in die Maschen setzt. Und fasst hätte sich Timo Klein noch ein Eigentor erzielt, doch Fabian fischt den Ball aus dem Winkel. Der SVWII zeigte sich stark verbessert. (RTr)

Besucherzähler

Heute 240

Gestern 312

Woche 240

Monat 4931

Insgesamt 903439

Aktuell sind 11 Gäste und keine Mitglieder online

Anschrift

SV Westerheim 1930 e.V.

Postfach 1128

72589 Westerheim
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!