SVW II schlägt auch die SG Nellingen/Aufhausen

(AGO) Die Jungs von Trainer Andy Troll setzen ihre imposante Siegesserie fort. Auch die SG Nellingen/Aufhausen musste am vergangenen Sonntag gegen den SVW II als Verlierer vom Platz gehen.

 

Bei herrlichem Herbstwetter begegneten sich beide Mannschaften von Beginn an auf Augenhöhe. Die beste Chance zur Führung hatte Joshua Maahs nach ca. 10 Minuten, sein Kopfball klatschte jedoch nur gegen die Latte. Das Spiel wogte hin und her und beide Mannschaften hatten mehrfach die Chance in Führung zu gehen.

In der zweiten Halbzeit stand unser Schlussmann Lukas Maute öfter im Brennpunkt, als er mit guten Reflexen einen Rückstand verhinderte. Der Nellinger Keeper wollte ihm da nicht nachstehen und so fischte er einen raffiniert getretenen Freistoß von Max Häberle aus dem rechten Torwinkel. Als die Gäste in der Schlussviertelstunde verstärkt auf die Entscheidung drängten, verletzte sich Lukas Maute bei einer Rettungstat so schwer, dass er mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert werden musste. Da zu diesem Zeitpunkt das Auswechselkontingent bereits erschöpft war, musste Joshua Maahs zwischen die Pfosten stehen.

Obwohl der SVW von nun an nur noch mit 10 Mann auf dem Platz stand, starteten die Schwarz-Roten eine starke Schloss Offensive. Zunächst traf Sinan Simsek nach einer starken Einzelleistung nur den Pfosten. Der mutige Auftritt unserer Jungs wurde kurz vor Schluss dann doch noch belohnt. Nach einer schönen Kombination wurde der Ball auf Sebastian Götz zurückgelegt. Dieser fackelte nicht lange und zimmerte das Leder in die untere rechte Ecke zum viel umjubelten 1:0 (Bild).

Die Gäste warfen in der Nachspielzeit noch einmal alles nach vorne, konnten jedoch die Niederlage nicht mehr abwenden.

Bei all dem Jubel waren am Ende die Gedanken beim verletzen Lukas Maute. Die gute Nachricht bisher ist, dass er nichts gebrochen hat. Bei einer Kernspintomographie soll nun geklärt werden, in wie weit die Bänder um sein rechtes Knie in Mitleidenschaft gezogen worden sind. Wir hoffen, dass er schnell wieder auf die Beine kommt.

Für den SVW II spielten: Lukas Maute, Erik Weber, Lorenz Moser, Stephan Goll, Hasan Simsek, Moritz Wiume (70. Lukas Baumgärtner), Joshua Maahs, Sinan Simsek (79. Thomas Schulz), Maximilian Häberle (55. Sebastian Götz), Luis Naujoks (39. Florian Bohnacker), Simon Füller

Besucherzähler

Heute 365

Gestern 607

Woche 972

Monat 365

Insgesamt 744898

Aktuell sind 46 Gäste und keine Mitglieder online

Anschrift

SV Westerheim 1930 e.V.

Postfach 1128

72589 Westerheim
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!