SV Westerheim B-Junioren verpassen Tabellenführung

SVW – TSV Neu-Ulm II  1:1 (0:1)

Gegen den Tabellenzweiten aus Neu-Ulm taten sich die Westerheimer richtig schwer. Zumal das frühe Gegentor den Gästen mehr Sicherheit gab und auch der Motivationsschub war, um sich gegen den SVW zu stemmen. In der 6. Spielminute wird der Angreifer der Neu-Ulmer auf der rechten Außenbahn gefoult. Der Linksfuß tritt den Freistoß auf das kurze Torwartweck und überwindet damit Schlussmann Matteo Sedlazcek. In der Folge die Heimelf beeindruckt und die Gäste mit 3 Möglichkeiten zum Torabschluss. Lukas Rehm, Justus von Nathusius, Alex Kneer und Sebastian Göser bekamen im weiteren Spielverlauf die Angreifer immer besser in Griff und ließen nur noch eine gute Chance zu. Zum Ende der ersten Halbzeit, das Spiel schon deutlich öfter in der Hälfte der Gäste. Sebastian Gösers Freistoß aus 18 Metern klärte der Schlussmann gerade so. Die ansonsten gefährlichen Eckbälle waren aber an diesem Tage wirkungslos. Fleißig und mit Einsatz über die gesamte Spielzeit das Mittelfeld mit Leon Gansloser, Mario Wahl, Manuel Baumann und Niklas Füller.

 

Auch im zweiten Durchgang der SVW mit einem Übergewicht, aber die ganz große Torchance blieb aus. Tim Wahl und Dion Agaj wurden die meiste Zeit gut abgeschirmt. Dann kamen Dennis Müller, Moritz Wiume und Lukas Baumgärtner ins Spiel. Doch es dauerte bis zur letzten Spielminute zum Ausgleich. Tim Wahl nahm einen langen Ball auf und überlistete den Torwart mit einem Heber zum vielumjubelten 1:1. Damit ließ die Elf des SVW die erste Chance zur Tabellenführung liegen. Doch am nächsten Spieltag (Mi., 11.04.2018 – 18.30 Uhr - Heimspiel) gegen Weißenhorn folgt die 2te Möglichkeit.

Besucherzähler

Heute 63

Gestern 1229

Woche 1990

Monat 3087

Insgesamt 568660

Aktuell sind 15 Gäste und keine Mitglieder online

Anschrift

SV Westerheim 1930 e.V.

Postfach 1128

72589 Westerheim
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!