✉ fussball@sv-westerheim.de

✉ jugendfussball@sv-westerheim.de

✉ ah@sv-westerheim.de

Abteilungsleiter Fußball Aktive

Stephan Goll

Abteilungsleiter Fußball Jugend

Jens Füller, Ingo Wahl, Nico Bültmann

Abteilungsleiter Fußball AH

Steffen Authaler

SVW bleibt trotz Sieg Dritter

Kreisliga A1

TSV Bernstadt – SV Westerheim 2:3 (0:1)

 

Die Vorzeichen für die letzten Spiele in der Runde am Samstag 11.06.22 und vor Allem in Hinblick auf den Relegationsplatz zum Aufstieg in die Bezirksstaffel spannend. Westerheim musste als Dritter zum Fünften nach Bernstadt reisen. Der Zweite FV Asch-Sonderbuch empfing den Meister FC Neenstetten. Der SVW musste auf jeden Fall gewinnen und FV Asch/Sonderbuch sollte ebenfalls gewinnen, um keine Rechenspiele zu benötigen.

(Alex) Hoch motiviert und voller Hoffnung auf die noch mögliche Relegation begann der SVW mit guten Angriffsaktionen, sodass bereits in der 5 Minute Yannick Wiume nach einem Eckball zum 1:0 einköpft. Danach fällt in der ersten Halbzeit die Anspannung weg und das Spiel wird langsamer und bietet wenige Tormöglichkeiten für beide Teams. Somit geht es mit einer 1:0 Führung in die Pause. Nach dem Wiederanpfiff ist der SVW weiter sehr engagiert und kann durch einen wunderschön geschossenen Freistoß von Lukas Fähndrich direkt nach der Halbzeit auf 2:0 erhöhen. Nun wird das Spiel etwas chaotisch und die Konzentration lässt auf Seiten des SVW nach, vielleicht auch der großen Hitze geschuldet. Bernstadt nutzt diese Phase über einen Eckball und der Stürmer kann  auf 2:1verkürzen. Der SVW lässt sich aber davon nicht schockieren und erzielt quasi im direkten Gegenzug das 3:1 durch Moritz Wiume, der eine Hereingabe von Jonas Maute gekonnt einschiebt. Zum Ende des Spiels wird es äußerst hektisch und der Ball kann nicht mehr richtig kontrolliert nach vorne getragen werden, was Bernstadt in die Karten spielt und in dieser Phase des Spiels noch einige Chancen erarbeiten können. Starken Paraden von Schlussmann Fabian Ramminger verhindern die meisten Abschlussversuche, doch ein stark geschossener Freistoß muss er zum 2:3 passieren lassen. In der Folge noch eine kurze stürmische Phase des Gastgebers, die aber zu keinen weiteren Torerfolg führen und somit gewinnt der SVW sein letztes Saisonspiel mit 3:2. Wer auf Seiten des SVw auf die Unterstützung des Meisters gehofft hatte, wurde leider enttäuscht. Im Spiel in Asch ein glanzloser Auftritt des Spitzenreiters, der schönen Kombinationsfußball im Mittelfeld zeigte, vor dem Tor aber Harmlos blieb. Der FV Asch-Sonderbuch verdienter 4:0 Sieger, da einfach mehr Gefahr von den Aktionen ausgingen. Somit schließt der SV Westerheim als Dritter die Saison 21/22 ab und kann im Großen und Ganzen eine gute Saison verbuchen. Leider fehlte in der Abrechnung ein Punkt, um die Aufstiegschance zu wahren.

Besucherzähler

Heute 132

Gestern 397

Woche 2247

Monat 132

Insgesamt 987335

Aktuell sind 30 Gäste und keine Mitglieder online

Anschrift

SV Westerheim 1930 e.V.

Postfach 1128

72589 Westerheim
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!